Bundesfachstelle Barrierefreiheit

EU-Webseitenrichtlinie im Bundestag



Die EU-Webseitenrichtlinie ist am Montag, 11. Juni 2018, Thema im Deutschen Bundestag, in einer Anhörung vor dem Ausschuss für Arbeit und Soziales. Der Inhalt: Internetangebote öffentlicher Stellen sollen barrierefrei werden. Was sind die Hintergründe zur Richtlinie und wer ist von ihr betroffen? Die aktuellen Stellungnahmen der zur Anhörung eingeladenen Sachverständigen sind auf der Internetseite des Bundestags bereits veröffentlicht.

Barrierefreie Großveranstaltung: 6. Gehörlosen-Kulturtage in Potsdam



Nach sechs Jahren Pause war es wieder soweit: Vom 17. bis 19. Mai 2018 fanden die Deutschen Kulturtage der Gehörlosen statt – diesmal in Potsdam-Babelsberg. Auch die Bundesfachstelle Barrierefreiheit war vertreten: Jurist Sven Niklas referierte zum Behindertengleichstellungsgesetz (BGG).

Fachveranstaltung zum Behindertengleichstellungsgesetz in Recht und Praxis



Am Dienstag, 29. Mai 2018, fand im Kleisthaus die gemeinsame Fachveranstaltung der Schlichtungsstelle BGG und der Bundesfachstelle Barrierefreiheit zum Thema „Das Behindertengleichstellungsgesetz in Recht und Praxis“ statt. Über hundert Gäste informierten sich über die Erfahrungen der Expertinnen und Experten mit dem BGG.

Bilanz der Bundesfachstelle Barrierefreiheit für das Jahr 2017



Im zweiten Jahr der Bundesfachstelle Barrierefreiheit stand in allen Fachbereichen der Fachstelle der Wissensaufbau und die Wissensweitergabe im Fokus. Dabei ging es meist um eine konkrete Hilfestellung bei Fragen zum Thema Barrierefreiheit.

Jürgen Dusel neuer Behindertenbeauftragter



Bundessozialminister Hubertus Heil führt neuen Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen in sein Amt ein.

Alle Nachrichten