Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Ein älterer Herr mit Rollator geht über eine Brücke. Ein junger Mann mit Skateboard überholt ihn, beide lächeln sich an.

Gemeinsam barrierefrei leben!

Barrierefreie Lösungen sind für alle Menschen in gleicher Weise geeignet und bringen die Wertschätzung der menschlichen Vielfalt zum Ausdruck.

Bilanz der Bundesfachstelle Barrierefreiheit

03.04.2017

2016 war von der Gründung und dem Aufbau der Bundesfachstelle Barrierefreiheit geprägt. Die vorliegenden Zahlen lassen angesichts des kurzen Berichtszeitraums seit der Eröffnung am 19. Juli 2016 daher noch keine aussagekräftigen Schlussfolgerungen zu. Auch kann die Zahl von 158 Kontaktaufnahmen vor diesem Hintergrund nicht überraschen. Die Bundesfachstelle berichtet im nächsten Jahresreport, ob sich die aus den nachfolgend dargestellten Daten ablesbaren Entwicklungen bestätigt haben. Mehr erfahren: Bilanz der Bundesfachstelle Barrierefreiheit …

Bundesweite Regelung zur Beförderung von Menschen, die Busse des ÖPNV mit einem E-Scooter nutzen

22.03.2017

Das Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen hat am 15. März 2017 festgelegt, wann Menschen einen Anspruch auf Beförderung haben, wenn sie mit einem E-Scooter Busse des öffentlichen Personennahverkehrs nutzen. Der Erlass erfolgte im Einvernehmen mit den übrigen Bundesländern und dem Bund und findet daher bundesweit Anwendung. Mehr erfahren: Bundesweite Regelung zur Beförderung von Menschen, die Busse des ÖPNV mit einem E-Scooter nutzen …

Bundesfachstelle Barrierefreiheit: Expertenkreis nimmt Arbeit auf

14.02.2017

Der Expertenkreis der Bundesfachstelle Barrierefreiheit hat sich heute in Berlin zu seiner ersten konstituierenden Sitzung getroffen. Der Direktor der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS), Peter Grothues, begrüßte die 24 Mitglieder. Die Bundesfachstelle Barrierefreiheit ist das jüngste Mitglied im bundesweit einzigartigen Leistungsverbund der KBS, der aus Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung, einem eigenen medizinischen Netz sowie der Minijob-Zentrale besteht. Mehr erfahren: Bundesfachstelle Barrierefreiheit: Expertenkreis nimmt Arbeit auf …

Neue Arbeitshilfe: Bauen für jede Lebensphase

07.02.2017

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bietet Architekten, Planern und Bauherren eine Handlungshilfe, mit der sie Wohnungen schnell und kostengünstig altersgerecht umbauen können – auch barrierefrei. Mehr erfahren: Neue Arbeitshilfe: Bauen für jede Lebensphase …

Bundesregierung veröffentlicht den zweiten Teilhabebericht über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen

18.01.2017

Das Bundeskabinett hat heute den zweiten Teilhabebericht über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen verabschiedet. Der Bericht macht deutlich: Die Entwicklung der Teilhabe verläuft nicht in allen Lebensbereichen einheitlich. Neben erkennbaren Fortschritten gibt es auch weiterhin Nachholbedarf in wichtigen Lebensbereichen. Mehr erfahren: Bundesregierung veröffentlicht den zweiten Teilhabebericht über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen …

Alle Nachrichten