Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Draufsicht von oben: Eine Gruppe von Männern und Frauen in Geschäftskleidung bilden ein Netzwerk, indem sie sich an den Händen halten. Sie formen sowohl Ketten als auch Knotenpunkte.

Das sind wir

Wir unterstützen die unter das Behindertengleichstellungsgesetz fallenden Behörden mit Informationen und Empfehlungen und stehen auch Unternehmen, Verbänden und gesellschaftlichen Organisationen offen. Hierzu vernetzen wir uns mit Expertinnen und Experten der Barrierefreiheit.

Rechtsgrundlagen

Die Aufgaben der Bundesfachstelle Barrierefreiheit sowie ihre Organisationsstruktur sind in § 13 des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) geregelt. Grundlage für die beratende Tätigkeit der Bundesfachstelle Barrierefreiheit im Verwaltungsverfahren des Bundes sind die Verordnungen zur „Verwendung von Gebärdensprache und anderen Kommunikationshilfen“ und zur „Zugänglichmachung von Dokumenten für blinde und sehbehinderte Menschen“.