Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Ein Mikrofon. Im Hintergrund Publikum.

Presse und Service

Weitere Informationen zum Thema Barrierefreiheit, unseren Newsletter, unsere Veröffentlichungen und den Pressekontakt finden Sie hier. Wir freuen uns auch über Lob und Kritik.

Glossar

Deutschsprachiges Glossar

Verordnung über barrierefreie Dokumente in der Bundesverwaltung (VBD)

Die Verordnung über barrierefreie Dokumente in der Bundesverwaltung (VBD) macht nähere Angaben zum Recht von blinden und sehbehinderten Menschen auf amtliche Dokumente in einer für sie lesbaren Form. Bei den Dokumenten kann es sich zum Beispiel um Bescheide oder um andere im Verwaltungsverfahren benötigte Dokumente handeln.

Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV)

Die Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV) zum Bundesversorgungsgesetz regelt unter anderem, welche Beeinträchtigungen zu welchem Grad der Behinderung führen. In diesem Zusammenhang definiert die Verordnung auch einzelne Behinderungsformen.

Verständliche Sprache

Die Bundesverwaltung hat sich selbst dazu verpflichtet, in verständlicher Sprache zu kommunizieren.

Das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) hat die Bundesverwaltung zudem dazu verpflichtet, speziell mit Menschen, die eine geistige oder seelische Behinderung haben, in einfacher und verständlicher Sprache zu kommunizieren.