Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Bereich Fachwissen

Fachwissen

In diesem Bereich finden Sie unser gesammeltes Fachwissen zum Thema Barrierefreiheit. Wir erläutern die einzelnen Themen, geben Praxishilfen und nennen die gesetzlichen Vorgaben.

Praxishilfen

Zur DIN 18040 Teil 1

Das anerkannte Regelwerk für die barrierefreie Planung, Ausführung und Ausstattung von öffentlich zugänglichen Gebäuden ist die DIN 18040-1:
„DIN 18040-1: Barrierefreies Bauen - Planungsgrundlagen - Teil 1: Öffentlich zugängliche Gebäude“ (kostenpflichtig)

Es gibt auch eine kommentierte Ausgabe:
Kommentar zu DIN 18040-1: Barrierefreies Bauen - Teil 1: Öffentlich zugängliche Gebäude (kostenpflichtig)

In einem Anhang zur Broschüre Universales Barrierefreies Bauen ist die DIN 18040 Teil 1 und 2 zum Download auf der Seite des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie und Wohnen bereitgestellt:
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen: Universales Bauen
Auf dieser Seite finden Sie auch weitere Informationen und Downloads.

Die Bayerische Architektenkammer hat gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr sowie dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration den Leitfaden für Architekten, Fachingenieure, Bauherren und Interessierte zur DIN 18040, Teil 1, herausgegeben:
Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen: 01 – Öffentlich zugängliche Gebäude (PDF, nicht barrierefrei)

Weitere Checklisten und Leitfäden

Eine Checkliste für barrierefreie öffentliche Gebäude ist auf der Internetseite des Thüringer Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen zum Download bereitgestellt.
Publikationen und Checklisten auf der Seite des Thüringer Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat einen umfassenden Leitfaden mit dem Titel „Barrierefrei Bauen – Leitfaden für die Planung“ herausgegeben, der hier heruntergeladen werden kann:
Rheinland-Pfalz: Barrierefrei Bauen – Leitfaden für die Planung (PDF, nicht barrierefrei)

Unter Berücksichtigung der DIN 18040-1 bietet die Agentur Barrierefrei NRW in ihrer Broschüre „Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden“ Lösungsbeispiele für Planer und Berater:
Agentur Barrierefrei NRW: Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden

Barrierefreiheit im Denkmal

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz hat zwei Broschüren zur Barrierefreiheit im Baudenkmal veröffentlicht:
Faltblatt F23 „Neue Wege zum Denkmal - Barrierefreiheit im Baudenkmal“ (PDF, nicht barrierefrei)
Schriftenreihe Band 86 „Barrierefrei im Baudenkmal“ (Dokumentation der Tagung in Brandenburg an der Havel, 7.–9. Juli 2014) (PDF, nicht barrierefrei)

Mehr zu diesem Thema: