Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Bereich InitiativeSozialraumInklusiv

Inklusiver Sozialraum

Die InitiativeSozialraumInklusiv (ISI) will für mehr Barrierefreiheit in Landkreisen, Städten und Gemeinden sorgen.

Die Regionalkonferenzen

Im Rahmen der InitiativeSozialraumInklusiv gibt es seit 2019 für drei Jahre jährlich Regionalkonferenzen, die in unterschiedlichen Orten Deutschlands stattfinden.

Wie können wir das selbstbestimmte und gemeinschaftliche Leben aller Menschen ermöglichen? Dieser Frage widmet sich die InitiativeSozialraumInklusiv (ISI) mit mehreren Regionalkonferenzen zu unterschiedlichen Themen. Sie alle beleuchten die Aufgaben und Handlungsfelder, die sich für eine inklusive Sozialraumgestaltung ergeben. Bei den Konferenzen werden gute Beispiele des inklusiven Sozialraums vorgestellt.

Vierte Regionalkonferenz in Chemnitz

Die vierte Regionalkonferenz der InitiativeSozialraumInklusiv (ISI) hatte das Thema "Unterstützung, Assistenz und Pflege in einem inklusiven Sozialraum". Sie fand am 23. März 2021 in Chemnitz bzw. online statt.

4. Regionalkonferenz: Unterstützung, Assistenz und Pflege in einem inklusiven Sozialraum

Rückblick: Dritte Regionalkonferenz in Rostock

Die dritte Regionalkonferenz der InitiativeSozialraumInklusiv (ISI) zum Thema "Einfach reisen" fand am 29. September 2020 in Rostock bzw. online statt.

3. Regionalkonferenz: Einfach reisen

Rückblick: Zweite Regionalkonferenz in Mainz

Die zweite Regionalkonferenz der InitiativeSozialraumInklusiv fand zum Thema "Wohnen im inklusiven Sozialraum" am 23. September 2019 in Mainz statt.

Weiteres zur Konferenz lesen Sie hier:

2. Regionalkonferenz: Wohnen

Rückblick: Erste Regionalkonferenz in Braunschweig

Die erste Regionalkonferenz fand am 1. April 2019 in Braunschweig statt. Sie war eine gemeinsame Veranstaltung vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Bundesfachstelle Barrierefreiheit.

Mehr dazu können Sie hier nachlesen:

1. Regionalkonferenz: Mobilität in einem inklusiven Sozialraum