Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Das Bild zeigt einen Stapel Zeitschriften. Foto: Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Bereich der Barrierefreiheit sowie aus der Bundesfachstelle Barrierefreiheit.

Neuer Studiengang: Barrierefreie Kommunikation

Datum 16.07.2018

An der Universität Hildesheim wird es ab Herbst diesen Jahres den neuen Master-Studiengang "Barrierefreie Kommunikation" geben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 1. September.

Der zweijährige Master-Studiengang Barrierefreie Kommunikation beginnt im Wintersemester 2018/19. Er soll wissenschaftlich fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten für eine Expertentätigkeit im Bereich Barrierefreie Kommunikation vermitteln. Zudem sollen die Studierenden einen Überblick über das Feld der Barrierefreien Kommunikation in ihren verschiedenen Ausprägungen erhalten.

Folgende Bereiche der Barrierefreien Kommunikation werden im Studiengang behandelt (Auswahl):

  • Übersetzen in Leichte Sprache
  • Kommunikative Inklusion in Erziehung und Bildung
  • Deaf Studies und Gebärdensprache
  • Verständlichkeit und Fachkommunikation
  • Barrierefreie Rechtskommunikation
  • Barrierefreie Online-Kommunikation
  • Kommunikative Inklusion von Personen mit Seh- und Hörschädigung

Was ist barrierefreie Kommunikation?

Barrierefreie Kommunikation umfasst alle Maßnahmen zur Eindämmung von Kommunikationsbarrieren in unterschiedlichen situationalen Handlungsfeldern. Kommunikationsbarrieren können mit Blick auf die Sinnesorgane und/oder die kognitiven Voraussetzungen der Kommunizierenden bestehen sowie mit Blick auf die sprachlichen, fachsprachlichen, fachlichen, kulturellen und medialen Anforderungen, die Texte an die Rezipientinnen und Rezipienten stellen.

Im Studiengang wird davon ausgegangen, dass Barrieren durch Texte entstehen, die nicht an alle Leserinnen und Leser angepasst sind und daher für diese nicht verständlich sind.

Weitere Informationen zum Studiengang und Bewerbungsverfahren finden Sie hier: Studiengang "Barrierefreie Kommunikation".