Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Neuer Termin: Dritte Regionalkonferenz zum Thema "Einfach reisen" in Rostock



Für die ursprünglich Ende April angesetzte 3. Regionalkonferenz der InitiativeSozialraumInklusiv (ISI) konnte ein neuer Termin gefunden werden: Sie findet am 29. September 2020 in Rostock statt - aus aktuellen Gründen als Präsenzveranstaltung in kleinerem Rahmen, aber selbstverständlich ist auch eine Teilnahme per Videokonferenz möglich. Wir werden bei der Beteiligung über Videokonferenz natürlich auf Barrierefreiheit achten. Die Konferenz zum Thema "Einfach reisen" wird gemeinsam von der Bundesfachstelle Barrierefreiheit, dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern und dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. veranstaltet.

Neue Newsletter-Ausgabe ist online



In unserem aktuellen Newsletter lesen Sie Näheres zur EAA, dem European Accessibility Act. Außerdem bekommen Sie einen Einblick in die Umsetzung der EU-Webseitenrichtlinie auf Landesebene - dazu haben wir mit Klemens Kruse, dem Leiter der Landesfachstelle für Barrierefreiheit Sachsen-Anhalt, gesprochen.

Zudem widmen wir uns der "Erklärung zur Barrierefreiheit". Diese müssen die öffentlichen Stellen auf ihren Websites und Apps veröffentlichen. Weitere Themen in der Newsletter-Ausgabe sind die Europäische Norm EN 301 549, auf die die aktuelle BITV 2.0 verweist, und unsere neuen Veröffentlichungen.

Hier finden Sie die aktuelle Newsletter-Ausgabe: Newsletter 1/20

Bilanz der Bundesfachstelle Barrierefreiheit für das Jahr 2019



Gefragt wie nie zuvor – das ist die Bilanz der Bundesfachstelle und ihrer Beratungsleistung für das Jahr 2019. Im vierten Jahr der Bundesfachstelle Barrierefreiheit stiegen die Zahl der Beratungsanfragen sowie der Zugriffe auf die Website enorm. Vor allem die Umsetzung der digitalen Barrierefreiheit war als Thema gefragt. Lesen Sie hier die Bilanz der Bundesfachstelle und unseren Jahresreport 2019.

Dokumentation zur Regionalkonferenz Mainz ist online



Die Dokumentation zur 2. Regionalkonferenz „Wohnen im inklusiven Sozialraum“, die am 23. September 2019 im Erbacher Hof in Mainz stattfand, ist jetzt online. Die Konferenz war eine gemeinsame Veranstaltung im Rahmen der InitiativeSozialraumInklusiv (ISI) von der Bundesfachstelle Barrierefreiheit, dem Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen und dem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz.

Bundesteilhabepreis gestartet - Thema 2020: „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei reisen in Deutschland“ - Jetzt bewerben!



Zum zweiten Mal lobt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales den Bundesteilhabepreis aus. Mit insgesamt 17.500 Euro werden die drei besten Gute-Praxis-Beispiele und Modellprojekte prämiert, die vorbildlich für einen inklusiven Sozialraum sind und bundesweit auf Kommunen oder Regionen übertragbar sind. Das Thema in diesem Jahr lautet: "Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei reisen in Deutschland".

Alle Nachrichten