Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Das Bild zeigt einen Stapel Zeitschriften. Foto: Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Bereich der Barrierefreiheit sowie aus der Bundesfachstelle Barrierefreiheit.

„Kommunikation ist Teilhabe. Teilhabe ist Kommunikation“ - Vortrag von Dr. Sieger an der Uni Hildesheim

Datum 06.12.2018

Vom 18. bis 20. Oktober fand anlässlich der Eröffnung des neuen Studiengangs „Barrierefreie Kommunikation“ eine gleichnamige Tagung an der Universität Hildesheim statt. Expertinnen und Experten aus Deutschland, Finnland und Spanien zeigten in Form von Vorträgen sowie in interaktiven Workshops, wie kommunikative Barrieren überwunden und kompensiert werden können.

Den ersten Vortrag hielt Dr. Sieger, Leiter der Bundesfachstelle Barrierefreiheit. In  seiner Keynote „Kommunikation ist Teilhabe. Teilhabe ist Kommunikation“ sprach er über die Bedeutung von Kommunikation und Teilhabe und öffnete damit den Blick für das Thema. Gleichzeitig appellierte er an die Studierenden, stets „über den Tellerrand“ zu schauen.

Hier finden Sie die Rede zum Nachlesen:

Keynote „Kommunikation ist Teilhabe. Teilhabe ist Kommunikation“

Der neue Masterstudiengang

Der neue Masterstudiengang „Barrierefreie Kommunikation“ ist im deutschsprachigen Raum der erste dieser Art. Barrierefreie Kommunikation umfasst alle Maßnahmen zur Eindämmung von Kommunikationsbarrieren – Barrieren, die zum Beispiel durch die Sinnesorgane oder kognitive Voraussetzungen der Menschen bestehen, oder ihre Ursache in sprachlichen, fachsprachlichen, kulturellen oder medialen Anforderungen haben. Die Studierenden lernen u.a. die Übertragung in Leichte Sprache. Mehr über die Tagung und zum Studiengang erfahren Sie hier: Barrierefreie Kommunikation.