Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Das Bild zeigt einen Stapel Zeitschriften. Foto: Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Bereich der Barrierefreiheit sowie aus der Bundesfachstelle Barrierefreiheit.

Preisträger des Bundesteilhabepreises 2019 stehen fest - Preisverleihung am 12. November in Berlin

Datum 16.10.2019

Die Jury hat getagt, und die Preisträgerinnen und Preisträger des Bundesteilhabepreises 2019 wurden inzwischen informiert. Wer welchen der drei Preise bekommt, wird am 12. November im Rahmen der Inklusionstage in Berlin bekanntgegeben.

84 Bewerbungen gab es für den Bundesteilhabepreis 2019, der das Thema "Inklusive Mobilität" hatte. Es wurden gute Beispiele rund um das Thema „Inklusive Mobilität“ gesucht, die vorbildlich für einen inklusiven Sozialraum und bundesweit in Kommunen oder Regionen übertragbar sind.

Preisverleihung durch Hubertus Heil

Die drei Preisträgerinnen und Preisträger bekommen Ihren Preis am 12. November auf den Inklusionstagen 2019 durch den Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil überreicht. Die Inklusionstage sind eine Veranstaltung vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und finden dieses Jahr vom 11.-12. November statt.

Erster Bundesteilhabepreis, erste Gewinner

Der neue Bundesteilhabepreis wird im Jahr 2019 erstmalig vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) vergeben. Ausgeschrieben wird er von der Bundesfachstelle Barrierefreiheit. Der Preis ist Teil der InitiativeSozialraumInklusiv.

Was es zu gewinnen gab

Mit insgesamt 17.500 Euro (1. Platz: 10.000 Euro) werden Gute-Praxis-Beispiele und Modellprojekte prämiert, die vorbildlich für einen inklusiven Sozialraum und bundesweit in Kommunen oder Regionen übertragbar sind.

Weitere Informationen zum Preis finden Sie hier: Bundesteilhabepreis 2019