Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Ein Mikrofon. Im Hintergrund Publikum.

Presse und Service

Weitere Informationen zum Thema Barrierefreiheit, unseren Newsletter, unsere Veröffentlichungen und den Pressekontakt finden Sie hier. Wir freuen uns auch über Lob und Kritik.

Glossar

Deutschsprachiges Glossar

Gebärde

Eine Gebärde ist ein Zeichenelement einer Gebärdensprache. Siehe: Deutsche Gebärdensprache.

Gebärdensprachdolmetscher/-in

Gebärdensprachdolmetscher/-innen übersetzen Lautsprache in Gebärdensprache bzw. umgekehrt Gebärdensprache in Lautsprache. Einige Gebärdensprachdolmetscher/-innen übersetzen auch von einer Gebärdensprache in eine andere, zum Beispiel von der deutschen in die französische oder umgekehrt.

Es gibt taube und hörende Gebärdensprachdolmetscher/-innen.

Gebärdensprache

Gebärdenvideo

Ein Gebärdenvideo ist ein Video, in dem eine Person einen Text in einer Gebärdensprache wiedergibt. Die Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) verlangt, dass grundlegende Informationen einer Internetseite in Deutscher Gebärdensprache zur Verfügung gestellt werden. Die Umsetzung erfolgt zum Beispiel in einem Gebärdenvideo.

Geistige Behinderung

Unter einer geistigen Behinderung versteht man ganz unterschiedliche Beeinträchtigungen des Denkvermögens oder der Fähigkeit, sinnliche Wahrnehmungen zu verarbeiten. Derzeit bezeichnet man eine geistige Behinderung meistens mit dem Fachbegriff „kognitive Beeinträchtigung“. Viele Menschen lehnen den Begriff „geistige Behinderung“ als diskriminierend ab und sprechen von Lernbehinderung.

Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen