Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Das Bild zeigt einen Stapel Zeitschriften. Foto: Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Hier stellen wir Meldungen aus dem Bereich der Barrierefreiheit für Sie zusammen.

Großer Handlungsbedarf für barrierefreie Haushalts- und Unterhaltungselektronik

Datum 15.05.2017

Haushalts- und Unterhaltungselektronik ist zunehmend nur noch durch Sensortasten und Touchscreens bedienbar. Für sehbehinderte und blinde Menschen gestaltet sich die Nutzung von Waschmaschinen, Radios und Backöfen dadurch zunehmend schwierig.

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. DBSV und die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e. V. BAGSO warben auf der Internationalen Funkaustellung IFA 2016 mit einer Sonderausstellung für barrierefreie Haushalts- und Unterhaltungsgeräte.

Der nun veröffentlichte Abschlussbericht „Nutzbarkeit von Barrierefreiheit von Haushalts- und Unterhaltungselektronik. Überblick, Hintergrund und Ausblick“ des DBSV und der BAGSO zeigt die Ergebnisse der Sonderausstellung. Am DBSV-Messestand konnten die Besucher beispielsweise Elektrogeräte von 4 verschiedenen Firmen, die Barrierefreiheit in ihrer Produktentwicklungsphilosophie berücksichtigen, testen. Im Zuge der wachsenden Digitalisierung plädierten die Besucher und Experten für die ständige Auseinandersetzung mit der Barrierefreiheit in Bezug auf technische Haushalts- und Unterhaltungselektronik. Es bedürfe auch weiterhin der Bewusstseinsbildung der Hersteller und Unternehmen für Barrierefreiheit. Diese müssten darauf sensibilisiert werden, wie wichtig die Mitwirkung der Industrie für eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ist.

Die Broschüre sowie die Testanforderungen können in Deutsch und Englisch auf der Seite des DBSV heruntergeladen werden.