Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Bereich Praxishilfen

Praktische Hilfe

Im Bereich Praxishilfen stellen wir Ihnen konkrete Tipps zur Umsetzung von Barrierefreiheit zur Verfügung.

Barrierefreie PDF

Der internationale Standard für die barrierefreie Gestaltung einer PDF ist die ISO 14289-1:2016-12. Praxistipps zur Umsetzung gibt die Internetseite Barrierearme PDF-Dokumente und -Formulare der Justus-Liebig-Universität Gießen. Hier finden sich Anleitungen und Beispiele, wie man barrierearme PDF-Dateien erstellt.

Die schweizerische Stiftung „Zugang für alle“ hat den PDF-Accessibility-Checker (PAC 3) entwickelt, mit dessen Hilfe Sie Ihr Ergebnis testen können. Der PAC überprüft PDF-Dateien, ob sie den Standard PDF/UA erfüllen. Zusätzlich zu dem Test ist jedoch immer eine "Sichtprüfung" erforderlich, d.h. die Datei muss mit einem Screenreader überprüft werden.