Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Aktuelle Meldungen

Ein älterer Herr sitzt in einem Zug am Fensterplatz. Er nutzt eine Lupe, um die Information auf seinem Smartphone lesen zu können.

Das tun wir

Wir bereiten das Wissen zur Barrierefreiheit praxisgerecht auf, stellen es der Öffentlichkeit zur Verfügung und verschaffen den Überblick in der Vielzahl der Informationen.

Hilfe bei Zielvereinbarungen

Sie wollen Barrierefreiheit verbindlich vereinbaren? Im Rahmen unserer finanziellen und personellen Kapazitäten begleiten wir Sie bei Ihren Verhandlungen auf Ihrem Weg zur Barrierefreiheit nach § 5 Behindertengleichstellungsgesetz (BGG). Wir erstellen geeignete Informationen, geben Formulierungshilfen und moderieren auf Wunsch Gespräche.

Auf der Internetseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales finden Sie Erläuterungen, wie in diesem Fall zu verfahren ist. Hier finden Sie ein Register aller bislang abgeschlossenen sowie aller laufenden Verhandlungen nach § 5 BGG.

Vereinbarungen und Selbstverpflichtungserklärungen zur Herstellung von Barrierefreiheit sind auch außerhalb des Rahmens des § 5 BGG umsetzbar. Auch andere als die in § 5 BGG genannten Vertragsparteien können Vereinbarungen und Erklärungen zur Barrierefreiheit abschließen.